Wiener Wunder

2,00

Kategorie:

Beschreibung

ist ein  Wiener Lager (so heißt der spezifische Bierstil), das ab 1841 als „erstes helles untergäriges Lagerbier“ bekannt wurde.

Die besonderen Malznoten, die leichte Malzsüße, die rund eingebundene Hopfenbittere und die spezielle Farbe, die an leuchtenden Bernstein erinnert, geben ihm eine einzigartige Erscheinung.

Als Trinktemperatur empfehle ich 7-10 Grad. Das Bier sollte nicht zu kalt getrunken werden, da die Malzaromen und seine feinen Noten dann besser zur Geltung kommen können.

TSCHÖAMs Wiener Wunder

Untergäriges Vollbier

5,5 Vol.% Alk.

Zutaten: Wasser, Gerstenmalz, Hopfen (Hallertau Mittelfrüh), untergärige Hefe

Videopräsentation meines Wiener Wunder:
https://www.youtube.com/watch?v=kTsNWzto4xI&t=29s

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Wiener Wunder“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.